Unverbindliche Anfragen
bis

MCO-Facebook-Blog

Yacht Pool Sicherungsschein
NauSYS iFrame test

Die RYA - der Weg zum Yachtmaster Offshore

RYA steht für Royal Yachting Association - das ist der königliche Segelverband in England. Diese Organisation ist für die Ausbildung von Skippern, die Kontrolle von Trainingszentren und die Organisation des Segelsportes zuständig. 

Die RYA hat in Bezug auf Qualität und Standards weltweit einen fabelhaften Ruf. Die Ausbildungen, die von der RYA zertifiziert sind, unterliegen einer strengen Kontrolle und gelten überall als höchstrangig. 

Hier geht´s zu Homepage der RYA

 

Die MCO-SailingAcademy ist ein offziell anerkanntes RYA-Trainingscenter! Und das sowohl "offshore" als RYA- Practical Center als auch "shorebased" als RYA-Theory Center.

Unsere Basis für die practical-courses findest du in der Port Hamble Marina an den Ufern des Solent / England. Die theory-courses bieten wir sowohl persönlich im Seminarraum als auch in Kooperation mit Navathome als online-distancelearning an.

Warum eine RYA-Yachtmaster Ausbildung?

Der Eintritt in die weltweite Profiliga des Yachtsportes ist nicht umsonst der englische Yachtmaster Offshore (RYA/MCA).Wo immer du ein Boot chartern willst, wirst du es bekommen, wenn du auf eine Lizenz der RYA (Royal Yachting Association) verweisen kannst. 

Das kommt nicht von ungefähr.
Diese Ausbildung ist extrem vielfältig, intensiv und praxisorientiert.
Trainingszentren, die sie anbieten, sind einem sehr hohen Niveau verpflichtet und ständiger Kontrolle unterworfen. Mindestens einmal pro Jahr wird die Basis, ihre Trainer und das gesamte Umfeld einem intensiven Check unterzogen. Somit werden die höchsten Ansprüche dem Ruf der Seefahrtsnation Nr. 1 gesichert.
Alles, was du für erfolgreiches Segeln im Gezeitenrevier unter allen erdenklichen Bedingungen können und kennen musst, wird hier trainiert, bis es sitzt.

Warum im Solent / UK?

Die Wasserstraße zwischen der Hauptinsel Englands und der südlich vorgelagerten „Isle of Wight“ ist wohl das beste Ausbildungs- und Trainingsrevier der Welt. Wer sich hier seine Hörner abgestoßen hat, ist fit für alle anderen Reviere. Wo finden sich sonst dermaßen viele Herausforderungen für den Skipper auf so engem Raum? Wo treffen reger Schifffahrtsverkehr, alle erdenklich möglichen Seezeichen, Untiefen, Strömungen und Tidenhub über 5 Meter zusammen? Nirgendwo kannst du deine Kenntnis der KVR so eindrucksvoll unter Beweis stellen, wie im Solent! Und der Höhepunkt: Manövertraining in COWES – dem Nabel der Segelwelt. Hier starten die großen Regatten der Welt, hier wurde x-mal Segelgeschichte geschrieben.
Gründe genug? ;-)

 

<< zurück